6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Winzer Rebsorten Weinregionen Kostkisterl Gutscheine Über uns Impressum
Flaschenzahl: 0
Ab 12 Flaschen frei Haus
       Unsere Weingüter

Bründlmayer
Bauer
Dolle
Fischer
Gaul Matthias (Pfalz)
Glatzer
Gobelsburg
Gölles
Guglhof
Jöbstl
Kartäuserhof
Lorenz
Martinshof
Mayer am Pfarrplatz
Muster.Gamlitz
Pitnauer
Pittnauer
Pollerhof
Rotes Haus
Sabathi
Sauerstingl
Schmelz
Schmelzer
Steininger
Umathum
Wellanschitz
Winkler-Hermaden


Weine aus den Gebieten

Burgenland
Steiermark
Kamptal
Wachau
Weinviertel
Wien
Thermenregion
Carnuntum
Wagram


Deutschland/Pfalz






Versand ab 12 Flaschen frei Haus!
Sie können unsere Weine online bestellen oder auch in unserer Vinothek in München abholen.
Mo-Fr 14-19
Sa 11-18 Uhr

      Österreich > Probierpakete > >
6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket

6er Warm-up-Kisterl
6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket


Nach dem Shoppen belohnen wir uns mit einem Löss I, weil er so erfrischend ist.Keine Lust auf Dekoration? Mit einem roten Haus ist doch schon die halbe Miete herin....Gerade war der Schornsteinfeger da und hat den Kamin gefegt - DIE Gelegenheit für ein wärmendes Feuer und einen reifen Bienenfresser.Das Feuer kann man aber auch nach draussen in die Feuertonne verlagern - dazu dann einen Glühwein, ich nehm da gerne den Blauen Portugieser weil er so schön fruchtig ist.Die Nachbarin hat sich angekündigt? Na zum Glück ist nach ein Rosa im Kühlschrank :-)Und was eh immer geht: SEKT! Und bevor jetzt der Gaul mit uns total durchgeht trinken wir ihn einfach aus, den Pinot Brut...


Inhalt 4.500 Liter
Enthält Sulfite
(Preis pro 1/1 Liter € 15.33)
inkl. Mwst. zzgl Versandkosten

In diesem Paket finden Sie:


6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Matthias Gaul Pinot Brut

Edler Blanc de Noir. Auf der Flasche vergoren, handgerüttelt.



6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Norbert Bauer Blauer Portugieser

Anklänge von Wildkirsche und Schlehe mit typische süß-erdige Note, kraftvoll und kernig, langer Abgang.


6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Pitnauer Bienenfresser

Dunkle, rubinrote Farbe, in der Nase sehr volles Fruchtfleisch, intensive reife Kirsche, unterlegt mit Schokolade und Nuss-Nougat, cremige Textur, saftig und anschmiegsam, gut strukturierte Tannine. Reif und saftig bis zum langen, milden Abgang.


Ausbau: 12 Monate in neuen und gebrauchten Barriques

Säure: 5,2 g/l,

Restzucker: 1,6 g/l

Warum heißt er Bienenfresser?
Er wurde abgeleitet von dem Vogel Bienenfresser der sich damals in Göttlesbrunn angesiedelt hatte. Ein exotischer seltener Vogel, der dort mittlerweile eine Population von mehren Hunderten erreicht hat.





6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Rotes Haus Wiener Gemischter Satz

Chardonnay, Weißburgunder, Grauburgunder, Neuburger und etwas Traminer finden sich in diesem Wiener Gemischten Satz. Elegante Exotik in der Nase, am Gaumen nussig mit einer erfrischenden Säurestruktur.Restzucker: 2,0 g/lSäure: 5,3 g/l


6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Sauerstingl Löss I

Grüne Apfeltöneund zarte Zitrusanklänge. Am Gaumen lebendige Säure, schlanke Struktur und Nuancen von Honigmelone.
Lössboden - tiefgründig oder auf lockerem Schottersediment prägen den Löss I. Geerntet in erster Lese überzeugt er durch fruchtige Frische und Zugänglichkeit.


6er Warm-up-Kisterl Vor-Wein-Achts-Paket
Umathum Rosa

Strahlendes Himbeerrot in der Farbe, im Duft Aromen von Himbeeren mit Anklängen von Erdbeeren, im Geschmack ebenso Himbeeren und zarte Noten von Kirschen, geschmeidig rund und lang anhaltend.

Ideale Trinktemperatur: 12°C.

Säure 5,2 g/l

Restzucker 1,4 g/l

Trinkreife: 2019 - 2021





Anschrift des Produzenten:

Weingut Matthias Gaul
Weinstraße 10
67269 Grünstadt-Asselheim

Weingut Norbert Bauer
Jetzelsdorf No. 180
A-2054 Haugsdorf

Weingut Familie Pitnauer
Weinbergstraße 6
A-2464 Göttlesbrunn

Wein.Gut Rotes Haus
VWG "Vienna 19" Weinmarketing GmbH
Pfarrplatz 2
A-1190 Wien


Weingut Franz Sauerstingl
Parkstraße 11
A-3481 Fels am Wagram


Weingut Umathum GmbH
St. Andräer Straße 7
A-7132 Frauenkirchen


Ursprungsland: Österreich

69.00






Das Weinland Österreich

Klein und fein – das ist österreichischer Wein im internationalen Vergleich. Kein Allerweltswein, sondern eine rare Besonderheit. Wein aus Österreich gilt derzeit als eines der interessantesten Phänomene der Weinwelt: Er ist auf jeder guten Weinkarte zu finden, er wird von Weinkennern geschätzt und von Journalisten gelobt – und nicht selten spricht man von einem österreichischen Weinwunder.

Was aber ist es, das den Wein aus Österreich so besonders macht? Dafür gibt es viele Gründe, und das Zusammenspiel aller Faktoren sorgte für den einzigartigen Qualitätsboom der letzten Jahrzehnte. Ganz wesentlich ist die Weintradition: Weinbau ist auf dem Gebiet des heutigen Österreich schon seit Jahrtausenden verwurzelt. Weinreben gehören zum Landschaftsbild, zur Kultur und zum gelebten Alltag. In diesem Zusammenhang sind auch die typischen Rebsorten Österreichs zu sehen, von denen viele ausschließlich in den heimischen Weinbaugebieten verbreitet sind. Dort finden sie in Kombination mit idealen klimatischen und geologischen Rahmenbedingungen beste Voraussetzungen für authentische, unverwechselbare Weine mit Charakter und Persönlichkeit.
All das braucht aber auch den Menschen dahinter. Die österreichischen Winzerinnen und Winzer haben es verstanden, in den letzten Jahren eine äußerst geglückte Verbindung aus Weinbautradition und zeitgemäßer Verarbeitungstechnik zu schaffen. Unbedingte Qualität lautete das Motto – und unbedingter Erfolg war das Ergebnis. Eine weitere Besonderheit ist die Vielfalt der österreichischen Weinkultur: von spritzigen, leichten bis zu kraftvollen, monumentalen Weißweinen, von charmanten, fruchtigen bis zu gehaltvollen, langlebigen Rotweinen und nicht zuletzt mit Süßweinen voller Finesse und innerer Spannung, die unumstritten zu den besten der Welt zählen. Und was Fachleute rund um den Erdball am meisten schätzen: Österreichischer Wein ist appetitanregend und eignet sich ideal als Speisenbegleiter. All das macht ihn zum besonderen Genuss.

(c ÖWM)

fuss Impressum AGB Datenschutz